Im Club

Champagner & Quiche vom feinsten

Michael Drnek präsentierte ausgewählte Champagner von kleinen Domänen aus unterschiedlichen Regionen  der Champagne!

Seit mehreren Jahren sucht und findet der Schaumweinspezialist Champagner abseits der Massenware.

Verkosten Sie an diesem Abend Champagner der Häuser Michel Arnould & Fils, Florent Bergeronneau-Marion, Ophélie Lamiable und Paul Déthune!

Gemeinsam haben diese Winzer ihren hohen Qualitätsanspruch: Sowohl im Weingarten als auch in der Vinifikation. Deshalb wandern auch nur die besten Teile ihrer Traubenernte in die Presse. Wir präsentieren Ihnen die unterschiedlichsten Champagner – von Blanc de Blancs über Rosé bis zur Cuvée im „Holz

www.grandreserve.at

Weine von der Iberischen Halbinsel

Die Weinclub7 Mitglieder machten eine Weinreise von  Rioja über Ribera del Duero, Kastilien – La Mancha und Jerez de la Frontera nach Porto, wo zum zum Abschluss noch zwei edle Portweine verkostet wurden.

 

 

Entdeckungen vom Stiefel

In Zusammenarbeit mit Wein4senses haben wir am 27. September 2018 elf ausgewählte Weine von fünf Weingütern aus der Toskana (Ciacci Piccolomini d’Aragona, Tolaini), dem Friaul (Ronchi di Manzano) und vom Gardasee (Lena di Mezzo, Monte del Frá) im Weinclub7 präsentiert.

Diese Betriebe haben sich unter Weinkennern in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erworben.

 

Die RennerSistas im Weinclub7 – Weine mit positiven Emotionen

Die beiden Töchter von Weinurgestein Helmuth Renner aus Gols, Susi und Steffi – kurz: die rennersistas – verwirklichen seit 2014 ihre eigenen Ideen vom naturbelassenen Wein. Und das in Zusammenarbeit mit dem Vater, denn die Familie ist ihnen sehr wichtig. Internationale Erfahrung, biologische Bewirtschaftung und viel Herzblut prägen die Weine der Rennersistas, die in kurzer Zeit zu den bekanntesten Vertreterinnen der jungen Weinszene geworden sind.

Link zur Website:
www.rennerundsistas.at

Geschichtenerzähler! Wein, Weib und andere Verführungen!

Anlässlich des World Storytelling Days entführte Sommelier und Erzähler Nikolas Haugeneder am 16. März in die Welt der (Wein)Märchen.

Link zur Homepage:
www.storytellingaustria.at

WEINGUT Argentiera – Wein aus dem Land der Silberminen mit Österreichischem Bezug

Bolgheri ist ein Synonym für Charme. Wer dieses kleine Gebiet der Maremma und gewisse seiner Weine kennt, erinnert sich bestimmt an das Land, das Lichtspiel, das Meer, die Profile und die Stimmung.
Die Besitzer von Tenuta Argenteria – Stanislaus Turnauer aus Wien und die Familie Fratini – haben von jeher diesem faszinierenden Ort besondere Aufmerksamkeit geschenkt und auf jede erdenkliche Weise die natürlichen Gegebenheiten eines für die Produktion großartiger Rotweine besonders geeigneten Gebiets gefördert, wovon Sie sich selber überzeugen können:
 
Link zur Homepage:
www.argentiera.eu

PROSEQU Quittenschaumwein Auszeichnung Pomme D’Or 2017 Internationale Apfelweinmesse Frankfurt

Der PROSEQU [prosekju:] ist ein Schaumwein aus vergorenen Quitten. Produziert im Weinviertel aus 100% österreichischen Quitten und ausgezeichnet.

Link zur Homepage:
www.prosequ.at

Pannobile Jahrgang 2014 – Verkostung

2014 war ein schwieriger Jahrgang, doch die neun Pannobile-Winzer aus Gols haben die Herausforderungen bestens gemeistert und die Weine zeigen sich kraftvoll und dabei finessenreich.
Sie stellen den neuen Jahrgang exklusiv für Mitglieder des Weinclub7 vor.

Link zur Homepage:
www.pannobile.com

Mr. Grüner Veltliner zu Besuch

Der Falstaff-Winzer des Jahres 2008, Bernhard Ott aus Feuersbrunn am Wagram, hat  seine Weine im  Weinclub7 vorgestellt.
 
Bernhard Ott, der sich schon früh auf Grünen Veltliner spezialisiert hat und deshalb weit über Österreichs Grenzen hinaus als „Mr. Veltliner“ bekannt ist, wird nicht nur über seine Weine und die biodynamische Bewirtschaftung seiner Weingärten erzählen, sondern auch gerne Ihre Fragen beantworten.

Link zur Homepage: 
www.ott.at